kontakt
studiobunker
sportplatzsiedlung 5
04565 ramsdorf
tel. +49_34492_25018
stolle@studiobunker. de

partner
tondreher vinylmastering

tonverleih - leipzig

studio
philosophie des reggae und artverwandter musik
referenzen
ten colors, messer banzani, think about mutation, die art, eastern dub community, love is colder than death ...
equipment

den sound macht nicht das instrument alleine, sondern die nachfolgende technik
interview mit
stefan
von tondreher

analogsound
eine grössere dynamic, tiefe und musikalität

artists
die direkt mit studiobunker zusammenarbeiten und oder vermittelt werden können
ronny_trettmann
der neue reggaegott aus sachsen
ten colors nach veröffentlichung des mittlerweile vierten albums ...
pionear interview (dez.'03)

downbeat ist eine schon etablierte leipziger reggae rocksteady ska band
belarmino ex- ten colors, massala und maroons
frank patitz
verschiedene aktivitäten

clubarchiv
studiobunker galerie interdruck


>

mutegroups

do. 16.1. 04 ein grosser tag, endlich ist es geschafft, gott hat dem studiobunker eine muteautomation geschenkt, 3 jahre wartezeit, 1 jahr geistige vorbereitung, verwerfung, neuplanung etc., jetzt ist

es fertig, ist nicht irgendeine muteautomation sondern original dubreggae 2mutegroups relaissteuerung muteautomation, denn ohne mutegroups kein dub, und ohne dub kein reggae, mischpult wurde komplett auseinandergenommen, zusatzplatinen wurden angefertigt und auf jeden kanal ( 28mal, ((achtundzwanzig)) ) aufgelötet, materialkosten 150 euro, arbeitsaufwand unbezahlbar, zum glück konnte jeder kanalzug einzeln herausgenommen werden sonst wäre der umbau unmöglich gewesen, anfängliche bedenken, die relais würden ein knackgeräusch erzeugen, haben sich nicht bestätigt, warum relais?, relais sind vakuumrelais (leben wahrscheinlich ewig) verändern den sound überhaupt nicht, schalten mit lichtgeschwindigkeit, packen also ordentlich zu, grooven besser, machen absolut dicht, schalten einfach besser als jeder vca (volt controlled amplifier), an dieser stelle nochmal 1000 dank an stefan von "randmuzik" ohne dessen hilfe, planung, schaltungsentwurf, arbeit etc. das alles unmöglich gewesen wäre, zur belohnung gibts demnächst ein interview, was liegt in zukunft an? stefan ist an 2 alten 1/4 zoll analog mastermaschinen vom rundfunk der ddr dran, eine ist schon da, ist ein ultraschweres gerät ca. 1m hoch, läuft noch wie butter, macht einen fetten sound, muss nur mal wieder richtig eingemessen werden, und eine sammlung alter vorverstärker und equalizereinschübe diskret aufgebaut mit übertragertechnik ebenfalls deutsche demokratische republik, müssen nur noch in ein rack mit stromversorgung eingebaut werden.

^ >